Menü Logo Segelverein Weser

Segeln in Holland

05. Mai 2022 Es ist uns gelungen, zu einer sehr schönen Jahreszeit vom Samstag, den 05. bis zum Freitag, den 11. August 2023 ein historisches Segelschiff mit neun 2er und zwei 4er Kajüten für einen Gruppentörn mit ca. 20 Erwachsenen in Holland zu reservieren.

Ausgangspunkt des Törns, am 5. August Mittags, wird Enkhuizen sein. Das mögliche Fahrtengebiet umfasst Ijsselmeer, Wattenmeer und die friesischen Binnengewässer. Entscheidend für die Törnplanung sind aber die Windverhältnisse und die Tiede. Mit Irene, unsere Profiskipperin und Johannes dem Schiffsmaat macht es Spass mit Wind auf dem Wasser die Niederlande zu erkunden. Dabei ist es möglich neben schönen kleinen Hafenstädten am Iselmeer, auch eventuell die Inseln Texel und Terschelling zu erkunden. Je nach Wetter können wir auch ankern oder uns auf einer Sandbank trocken fallen lassen. Abends zaubern die Kochgruppen leckeres Essen und im Anschluss klingt der Segeltag häufig in der örtlichen Gastronomie aus.

Segelkenntnisse sind nicht erforderlich, aber die aktive Mitarbeit auf dem Schiff wie z.B. Segel setzen, Kochgruppe, abwaschen … usw. wird erwartet. Der Törn endet am 11. August mittags nach dem „klar Schiff machen“.

Die Kosten für Unterkunft, Skipperin und Schiffsmaat, Treibstoff und Hafengebühren betragen 390,00 EUR pro Person. Hinzu kommt die Umlage für Verpflegung von 180,00 EUR ( kochen

an Bord, ohne Getränke) sowie einmal Essen gehen und die Eigenanreise.

Für den Reise findet ein Vortreffen statt bei dem der Törn besprochen wird, sich die Kochgruppen finden und auch Fahrgemeinschaften gebildet werden können.

Weitere Informationen zum Schiff findet ihr hier.

Die Fahrt wird nach dem vorgegebenen Hygienekonzept von Holland Sail durchgeführt.

Informationen und Anmeldung zur geplanten Reise bei Malte Kerschbaum (Telefon: +4942482653613) gerne eine Mail mit Telefonnummer für einen Rückruf senden.

Da der Segelverein als Veranstalter der Reise für das Schiff schon im voraus eine höhere Anzahlung leisten muss, ist es für die Realisierung der Reise wichtig, dass ihr euch verbindlich und auch zeitnah mit einer Anzahlung von 200,- € auf das Vereinskonto anmeldet.

Also schnell anmelden und genussvoll im Sommer 2023 segeln.

 

 

Segeln in Holland 2023
powered by webEdition CMS